Einträge von peter.czajka@hotmail.com

Pro Tipp – 2021 – April

Diesmal ausnahmsweise ein Web Tipp für angehende Regattasegler. Michael Gubi ein sehr erfahrener Regattasegler erklärt in 13 sehr professionell gemachten Tutorials die Grundzüge des Regattasegelns. Dabei geht es nicht um Segeltechnik, sondern um Strategie und Taktik. Die Serie ist eher für Regattaeinsteiger gedacht. Wir sind aber sicher, dass alle Segler von diesen Videos profitieren können, […]

Pro Tipp – 2020 – Juli

Trainingsbojen selbst gemacht Für jedes Training werden Bojen benötigt. Sei es um eine Areal abzugrenzen, als Bahnmarken oderals Startlinienbegrenzung. Die wichtigsten Anforderungen an diese Bojen sind: Wenig Platzbedarf im Trainerboot und für die Lagerung Schnell zu setzen und zu bergen Schnell einsatzfähig Herkömmliche Bojen, wie sie als Bahnmarken bei Regatten verwendet werden, eignen sich dafür […]

Pro Tipp – 2020 – Juni

Erleichtere dir das Handling deines Squarehead Großsegels Auch im Fahrtensegelbereich werden Großsegel mit oben weit ausgestelltem Achterliek, Squareheads genannt, immer beliebter. Das ist keine Mode, sondern Squarehead Großsegel haben große Vorteile gegenüber herkömmlichen Dreieckssegel. Die störenden Abwinde des Mastes reichen je nach Mastprofil 30-70 cm weit in das Großsegel hinein. Aus diesem Grund wird der […]

Pro Tipp – 2020 – Mai

Eine feine Sache – Bau dir eine Feinverstellung für die Großschot Serienwerften müssen bei den Produktionskosten auf jeden Euro schauen, um konkurrenzfähig zu bleiben. Beschläge sind ein hoher Kostenfaktor bei der Bootsproduktion. Deshalb wird bei den serienmäßigen Beschlägen von Neubooten gerne ein wenig gespart. Darunter leidet dann die Funktionalität. Selbst bei hochwertig ausgeführten Booten kann […]

Pro Tipp – 2020 – April

Softschäkel selbst machen ist keine Hexerei Auf modernen Regattayachten sind Softschäkel schon lange in Verwendung, auf Fahrtenbooten sieht man sie eher selten. Wir meinen zu unrecht. Softschäkel haben auch für Fahrtensegler große Vorteile: geringeres Gewicht (das ist zwar auf Fahrtenbooten eher von untergeordneten Bedeutung, aber schadet auch nicht) kein Schlagen am Mast geringere Verletzungsgefahr beim […]

Pro Tipp – 2020 – März

Rollvorsegel nie auf Am Windkurs einrollen. Am Am Wind Kurs ist der scheinbare Wind, den du an Bord fühlst am stärksten, dein Vorsegel flattert und hat viel Widerstand. Gehe kurz auf Raum Windkurs und rolle dann dein Vorsegel ein. Du wirst sehen, es wird faltenfrei, locker und gleichmäßig gerollt. Dein Vorsegel wird es dir mit […]